Niederscherli - Zimmerwald

                                     

Wanderung Niederscherli – Zimmerwald
 

Sonntag, 19. März 2017

Am Bahnhof in Zollikofen haben sich vier Naturfreundinnen an einem trüben, aber nicht regnerischen Sonntag getroffen. Mit dem Zug fahren wir bis Niederscherli, Nach dem obligatorischen Kaffeehalt geht’s ziemlich steil durch das Burisholz hinauf. Auf der Zingghöchi hätte man einen herrlichen Blick auf die Alpen. Diese haben sich jedoch bis auf die Spitzen hinter den Wolken versteckt. Bald ist Zeit für die Mittagsrast. So lange bleiben wir aber nicht sitzen, es ist doch wieder etwas kühler geworden. Durch den Chüliwil – Wald hat Elisabeth einen schönen, weichen Trampelpfad gefunden und nach etwa drei Stunden Wanderzeit erreichen wir das Observatorium von Zimmerwald.

Mit dem Postauto fahren wir nach Kehrsatz und bald wartet auch die Bahn, die uns direkt nach Zollikofen und Münchenbuchsee bringt. 

Danke an Elisabeth,  - sie findet immer wieder die besten Wege (ohne Umwege…) um ja nicht auf Asphalt oder langweiligen Strässchen wandern zu müssen!